German Pop (2)

German Pop (2)

German Pop (2)

Albrecht Wild

600 €

Das Werk besteht - wie stets bei Albrecht Wild - aus drei Bierdeckeln, die er nach einem speziell angelegten Schnittmuster auseinanderschneidet und neu konzipiert. Die Arbeit wird gerahmt in einem Format von 30 x 30 cm geliefert.

Maße: 32 × 32 cm
Unikat:
Technik: Papierfilzcollage/Werkgruppe Beermats
Jahr: 2014

Albrecht Wild

Albrecht Wild studierte an der Städelschule bei Thomas Bayrle. Er ist Maler und Konzeptkünstler.

Eine wichtige Reihe in seinem Oeuvre sind seine Bierdeckel-Arbeiten. Für Werbezwecke und zur Aufnahme von Feuchtigkeit produziert - und häufig mit Kultstatus - , entzieht Wild diese ihrem eigentlich Zweck. Durch seine "Schnittmuster" entsteht etwas Neues: aus dem Gegenständlichen wird es abstrakt.

loading