Jörn Grothkopp

Jörn Grothkopp

Jörn Grothkopp
(* 1969)

Jörn Grothkopp studierte ab 1992 an der Hochschule für Bildende Künste in Dresden und wurde 1999 Meisterschüler bei Professor Max Uhlig. Er erhielt etliche Stipendien, unter anderem den VEAG Kunstpreis. Der Künstler wird regelmäßig in Einzel- und Gruppenausstellungen im In- und Ausland gezeigt.

Jörn Grothkopp nutzt in seinen Bildern keine spezifischen Perspektiven, vielmehr nimmt der Betrachter den Bildraum durch übereinander geschichtete Farbflächen wahr.

Jörn Grothkopp
loading